Gesunde Ernährung

 

…. ist auch an unserer Schule stets ein wichtiges Thema.

Wie jedes Jahr kamen auch im Juli 2017 gut geschulte Mitarbeiter der Firma Edeka an unsere Schule, um den Kindern der 2. Klassen das Thema „gesunde Ernährung“ auf motivierende Weise nahe zu bringen.

Zunächst durften die Schüler verschiedene Obst- und Gemüsesorten blind probieren, um verschiedene Geschmacksrichtungen intensiv zu erleben. Dabei erfuhren sie z.B. auch den Unterschied von Ananas pur und Ananas aus der Dose.

Auch der Gehalt und Geschmack unterschiedlicher Brotsorten wurden untersucht.

 

 

Wie viel Zucker in vielen von Kindern bevorzugten Lebensmitteln steckt, wurde anhand von Zuckerstückchen dargestellt – zur großen Überraschung von manch einem Mädchen oder Jungen.

Dass man täglich genügend trinken sollte, war jedem Kind klar. Aber wie viel – da begann das große Rätselraten. Die Schüler erfuhren, dass sie in ihrem Alter ca. 1 Liter pro Tag, natürlich vor allem zuckerfreie Getränke, trinken sollten.

Die Schüler lernten auch die Ernährungspyramide kennen und konnten diese mit unterschiedlichen Klebebildern selbst bestücken.

 

 

Zum Schluss durfte sich jedes Kind noch selbst ein Frühstücksmüsli zusammenstellen, das dann alle mit Genuss aßen.

 

 

Die Grundschule Auf der Schanz möchte sich auch auf diesem Weg bei der Firma Edeka und ihren Mitarbeitern für die Unterstützung bedanken.

 

Maria Draxler